Die ersten Ideen für die Ausstellung im März sind bereits in Arbeit. Ich bin gespannt, was so alles zusammen kommt.

Und dann steht noch ein interessantes Projekt im Raum: Filme entwickeln – wie früher… damals… was eigentlich noch gar nicht so lange her ist. Eine Dunkelkammer mit Chemie. Dafür suchen wir zusammen einen passenden Termin und Anregungen.

Auch wenn man per Internet und mit Büchern seinem Hobby näher kommen kann, ersetzt es doch nicht die persönliche Begegnung mit Gleichgesinnten.

Deshalb laden wir euch zu einem gemütlichen Treffen im Studio ein. Thema Nr. 1 ist natürlich das Fotografieren, doch für alles andere ist auch Platz. Egal, ob ihr über Ausrüstung oder Bilder diskutieren wollt oder vielleicht Hilfestellung sucht – wir freuen uns, wenn ihr auf ein Bierchen oder Kaffee vorbeischaut!

 

X